Unio Stone Klassik Stein Versiegelung farbvertiefend Unio Stone Klassik Stein Imprägnierung farblos Die farbvertiefende Imprägnierung verleiht dem Stein einen Nasseffekt Der Stein erscheint dadurch dunkler und seine Struk turen werden hervorgehoben Die farbvertiefende Imprägnierung wird häufig bei geflammten gestockten oder gestrahlten Steinen verwendet um deren Farbe und Strukturen besser herauszuarbeiten Auch schwarze oder dunkle Steine können damit in ihrer Ausstrahlung intensiviert werden Helle Steine werden in der Regel farbneutral imprägniert Bei Säure und Basenempfindlichen Steinen empfehlen wir Unio Stone Stein Fleckstopp Diese können Sie natürlich aber auch für alle anderen Gesteinsarten und Betonprodukte verwenden Beachten Sie bitte bei allen Imprägnierungen dass der Stein sauber und trocken sein muss 190 Naturstein und Betonwerksteinpflege Bitte beachten Sie bei allen Imprägnierungen dass der Stein sauber und trocken sein muss Raue porige oder stark saugende Naturstein oder Betonwerksteinoberflächen können bereits vor der Verfugung behandelt werden müssen aber nicht unbedingt solange gewährleistet ist dass keine Staunässe entsteht oder der Unterbau nicht mit Fremdstoffen verunreinigt ist Dies gilt insbesondere bei in Edelsplittbett verlegten Terrassenplatten Bei dieser Methode können die Steine vor dem Verlegen von allen Seiten auch von unten imprägniert werden Damit besteht ein erhöhter Rundumschutz Nach dem Verlegen müssen oft diverse Verschmutzungen entfernt werden siehe Rubrik Reinigung In Bereichen wo mit starken Verschmutzungen zu rechnen ist wie im Eingangsbereich oder auf der Terrasse empfiehlt sich die Imprägnierung des Natur steins Eine Imprägnierung soll keine Schicht auf dem Stein bilden sondern lediglich dessen Porenvolumen verfüllen Damit die Imprägnierung gut in den Stein und dessen Kapillaren eindringen kann muss der Stein völlig trocken sein Die Imprägnierung arbeitet nach dem Prinzip wo ein Stoff ist kann nicht gleichzeitig ein anderer sein Mit Imprägnierung aufgefüllte Kapillaren schützen daher die Natursteinfliesen vor Verschmutzungen da letztere nicht mehr in den Stein eindringen können bleiben jedoch diffusionsoffen Membraneffekt wie bei der Gore Tex Kleidung dass heißt der Stein kann trotzdem noch atmen Eine Imprägnierung ist mehrere Jahre aktiv und kann jederzeit wieder aufgefrischt werden Wir empfehlen

Vorschau UnioStone Katalog 2017 Seite 190
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.