72 Travertin Der Begriff Travertin stammt aus der italienischen Stadt Tivoli Die Hauptmerkmale von Travertin sind die offenen Hohlräume der Oberfläche Diese Hohlräume bestimmen die Eigenschaften maßgeblich Bei der Verwendung im Außenbereich werden die Hohlräume in ihrer natürlichen Form belassen Travertin wird überall in der Architektur im Garten und Landschaftsbau eingesetzt wo natürliche Ästhetik angesagt ist Er besticht durch seine Vielfältigkeit und schafft ein mediterranes Ambiente

Vorschau UnioStone Katalog 2017 Seite 72
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.