Aus- und Weiterbildung

 


Ausbildung zur/m Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Sei ein Teil der Herausforderung
 

Offene Ausbildungsstellen:

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
Fachrichtung Großhandel

Union Bauzentrum Hornbach

Annweiler
Baumholder
Billigheim
Bobenheim-Roxheim
Buchen
BZA-Kapellen
Dahn-Reichenbach
Ettlingen
Germersheim
Großeicholzheim
Hauenstein
Kaiserslautern Zentrum
Kaiserslautern-Einsiedlerhof
Kandel
Karlsbad-Ittersbach
Landstuhl
Losheim
Merzig
Münchweiler
Neuhofen
Pirmasens
Viernheim
Wadern
Worms

Robert Röhlinger

Heiligenwald
Neunkirchen

Ruhland Kallenborn

Blieskastel
Ensdorf

 
 

Deine Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel absolvierst Du in einer unserer Niederlassungen.

Als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel übernimmst Du die fachgerechte Beratung unserer gewerblichen und privaten Kunden, die Abwicklung der erteilten Aufträge bis zur Überwachung der termingerechten Lieferung.

Im ersten Jahr Deiner Ausbildung lernst Du zunächst die grundlegenden Abläufe in der Niederlassung kennen. Du lernst z. B. wie beim Wareneinkauf der Bedarf an Waren und die dazugehörigen Bezugsquellen ermittelt werden, das Einholen von Angeboten und das Vergleichen von Konditionen bis zur Kontrolle des Wareneingangs, der Rechnungen, der Lieferpapiere und die Sicherstellung einer fachgerechten Lagerung.

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr übernimmst Du zunehmend Verantwortung. Du kalkulierst Preise, bearbeitest Verkaufsaufträge und stellst Rechnungen für den Wiederverkauf von Waren aus. Zu Deinen Aufgaben gehören auch die Abwicklung von Kostenrechnungsund Zahlungsvorgängen, die Bearbeitung von Reklamationen sowie die Organisation von Marketingmaßnahmen.

Neben den betrieblichen Ausbildungsinhalten werden Dir während Deiner Ausbildungszeit Produkt- und Fachkenntnisse in Schulungen und Seminaren vermittelt.

Nach erfolgreicher Ausbildung erwartet Dich eine Tätigkeit als „Fachberater/-in im Baustoffhandel“.

Bei persönlicher Eignung und guter Abschlussprüfung hast Du darüber hinaus die Möglichkeit, Dich durch unser internes Nachwuchskräfteprogramm zum/zur geprüften Handelsfachwirt/in - IHK beruflich weiter zu qualifizieren.

Voraussetzung:

Mittlere Reife mit sehr guten Leistungen in Mathematik und Deutsch oder Fachabitur/Abitur mit guten Leistungen.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre.

Du bringst mit:

  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick.
  • Freude am Umgang mit Kunden und Baustoffen.
  • Interesse an kaufmännischen, organisatorischen und logistischen Prozessen.

Ausbildungsort:

Niederlassung.

Unser Angebot

  • Hervorragende Betreuung.
  • Hohe Übernahmequote von Auszubildenden.
  • Interne Fort- und Weiterbildung.
  • Sicherer Arbeitsplatz nach der Ausbildung.
  • Berufliche Aufstiegschancen nach der Ausbildung.

Gute Leistung wird bei uns auch gut bezahlt!

Alle Auszubildenden erhalten bei uns folgende Vergütung:

  • 900 Euro im ersten Ausbildungsjahr
  • 1000 Euro im zweiten Ausbildungsjahr
  • 1100 Euro im dritten Ausbildungsjahr
  • zusätzlich Sonderzahlungen